Für Interessierte

 Vorteile, die unser Kolleg bietet:

  • Der Besuch des Kollegs ist kostenfrei (kein Schulgeld). Außerdem kann unabhängig vom Einkommen der Eltern Bafög (ohne Rückzahlungen!) beantragt werden.
  • Der Unterricht findet in der Zeit von 8.30 – 15.30 Uhr statt. An manchen Tagen beginnt der Unterricht je nach Kurswahl erst um 10.20h bzw. endet bereits um 13.45h.
  • Das Kolleg Schöneberg hat die ideale Größe, um vielfältige Fächer anzubieten, aber dennoch keine Anonymität aufkommen zu lassen.
  • Unsere Caféteria ist ein gemütlicher Treffpunkt und sorgt für Speis und Trank.
  • Ein großes Spektrum an künstlerischen Aktivitäten (Kunst-AG, monatliche Theater- und Konzertbesuche), regelmäßige Kunstausstellungen, Theateraufführungen und und und …
Phasen der Ausbildung

Die Schulzeit am Kolleg Schöneberg umfasst folgende Phasen:

  • Vorbereitungskurs  1/2 Jahr (immer von August oder September- bis Januar)
  •  Vorkurs 1/2 Jahr (immer von Ende Januar bis Juni oder Juli)
  •  Einführungsphase 1 Jahr (immer ab August oder September)
  •  Kurssystem 2 Jahre (immer ab August oder September)

Ihr Abitur in Berlin erlangen Sie in aller Regel nach dreieinhalb bzw. nach drei Jahren. Die Abschlussprüfungen werden direkt am Kolleg Schöneberg vorgenommen. Mit anderen Worten:  Ihre Lehrer sind gleichzeitig auch Ihre Prüfer. Hier geht es zum Fächerangebot.