Die Phasen der Ausbildung

Es gibt im Zweiten Bildungsweg drei Ausbildungsschritte: den Vorkurs, die Einführungsphase und die Kursphase. Seit Sommer 2020 gibt es bei uns auch einen Vorbereitungskurs für geflüchtete Menschen.

Die Einführungsphase (E-Phase)

Die Einführungsphase dient dazu, Ihnen das ganze Spektrum des Fächerangebots erfahrbar zu machen, so viele verschiedene Fächer wie im 1. Halbjahr der Einführungsphase werden Sie nicht mehr haben.

Nutzen Sie die Möglichkeit herauszufinden, ob Mathe wirklich nicht Ihr „Ding“ ist oder ob Einschätzungen wie „Sie sind nicht begabt für Fremdsprachen oder Naturwissenschaften.“ tatsächlich zutreffend sind. Manchmal sind (alte) Einschätzungen oder Beurteilungen unserer Fähigkeiten und Möglichkeiten schlicht falsch, außerdem haben Sie sich verändert, an Lebenserfahrung gewonnen und lernen heute ganz anders als vor fünf oder zehn Jahren.

Es kommt immer wieder vor, dass Kollegiatinnen oder Kollegiaten selbst überrascht davon sind, was sie so alles lernen und meistern können!

Folgendes Feedback veranschaulicht das schön:

„Am Kolleg Schöneberg durfte ich komplett neue Schulerfahrungen machen, […] ich durfte auf Lehrer und Lehrerinnen treffen, die sich kümmern und interessieren. Lehrende, die in uns Dinge gesehen haben, die wir selber auf Grund unserer Vergangenheit nicht sehen konnten.“ Jamila K. (Abitur 2017)

Die Einführungsphase dauert ein Schuljahr und beginnt immer im August oder September. Sie haben je nach Ihren Wahlentscheidungen pro Woche 16 Blöcke (32 Stunden) Unterricht. Der Unterricht findet bis auf die Wahlpflichtfächer weiterhin im Klassenverband statt.

Der Überblick über die Einführungsphase ist eine etwas kompliziertere Sache als im Vorkurs. Zunächst muss das erste und das zweite Halbjahr unterschieden werden, weil es je nach Halbjahr verschiedene Wahlmöglichkeiten gibt.

1. Halbjahr

Deutsch, Mathe, Englisch, Spanisch

jeweils zwei Blöcke*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

(Spanisch drei Blöcke)

Biologie, Chemie, Physik, Politikwissenschaften, Kunst

jeweils ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Geographie, Philosophie und Sozialwissenschaften

wählen Sie zwei von drei gesellschaftswissenschaftlichen Wahlpflichtfächern

jeweils ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Darstellendes
Spiel

Zusätzlich wählbar

ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

2. Halbjahr

Deutsch, Mathe, Englisch, Spanisch

Grundfächer

jeweils zwei Blöcke*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Biologie, Chemie, Physik

mindestens zwei Fächer oder auch alle drei

jeweils ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Politikwissenschaften

verpflichtend

jeweils ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Geographie, Philosophie und Sozialwissenschaften

wählen Sie eines der bisher belegten Fächer zur Vertiefung

jeweils zwei Blöcke*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Politikwissenschaften, Deutsch, Englisch, Spanisch, Biologie, Mathematik

wählen Sie zwei Verstärkungskurse aus den Fächern, die Ihr Interesse geweckt haben

jeweils ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche

Kunst und Darstellendes
Spiel

Zusätzlich wählbar

ein Block*1 Block = zwei Stunden à 45 Minuten pro Woche